Prophylaxe

 Ist die professionelle Zahnreinigung und die beste Möglichkeit sich vor Karies und Zahnfleischerkrankungen zu schützen. Diese beiden wichtigsten Arten der Zahnschädigung gilt es vorzubeugen. Beide werden durch Bakterien in den Zahnbelägen verursacht, die sich natürlicherweise in der Mundhöhle des Menschen befinden. Einige der Bakterien produzieren Säure aus zuckerhaltigen Lebensmitteln, die als Speisereste an den Zähnen haften bleiben. Diese Säure wiederum löst Mineralien aus dem Zahnschmelz heraus. Je häufiger solche Säureattacken stattfinden und je länger sie dauern, desto schneller entsteht als Folge das gefürchtete „Loch im Zahn“, die Karies. 

Bei uns in der Zahnarztpraxis wird die Prophylaxe hauptsächlich von einer Prophylaxe-Assistentin oder vom Zahnarzt selbst durchgeführt. Die Zähne und Zahnzwischenräume werden intensiv gereinigt und poliert. Entfernt werden sichtbare und auch nicht sichtbare aber ebenso schädliche Belege. Abschließend wird ein Lack aufgetragen der Fluorid enthält und den Zahnschmelz gegen weitere Angriffe stärkt. 

Ist eine professionelle Zahnreinigung schon für Kinder sinnvoll? 

Natürlich ist die regelmäßige Prophylaxe auch im Kindesalter schon von großer Bedeutung. 

Milchzähne sind aufgrund ihrer Struktur sehr viel anfälliger für Karies, Defekte können nicht so dauerhaft repariert werden. Die Milchzähne sind aber für die gesunde Gebissentwicklung ausgesprochen wichtig und sollten daher so lange wie möglich gesund erhalten werden. 

Bei der professionellen Zahnreinigung werden die Kinder an die richtige Zahnpflege herangeführt und können so ein Bewusstsein für Zahngesundheit entwickeln. Darüber hinaus ist so eine Zahnreinigung nicht schmerzhaft, der Besuch beim Zahnarzt wird für das Kind etwas ganz normales. So kann die Entwicklung von Ängsten erfolgreich vermieden werden. 

Für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr werden die Kosten für das Anfärben der Zähne und das Erlernen von Putztechniken daher auch sowie das abschließende Versiegeln von allen gesetzlichen Krankenkassen voll übernommen. Die vorhergehende intensive Reinigung der Zähne durch eine Prophylaxehelferin mit Aufklärung über eine zahngesunde Ernährung ist eine Privatleistung. 

Unsere Prophylaxeassistentinnen nehmen sich für Ihre Kinder viel Zeit und gehen mit dem nötigen Einfühlungsvermögen vor. So kann ein Besuch beim Zahnarzt sogar Spaß machen!